Unser Gästeabend

Einmal im Monat, an einem bestimmten Wochentag, findet der Gästeabend in unserem Logenhaus in der Magnusstraße 2A statt, er beginnt gegen 19:30 Uhr und dauert etwa 1 ½ Stunden.

Lassen Sie uns wissen, wenn Sie an einem Gästeabend teilnehmen wollen. Hierzu laden wir Sie gern und unverbindlich ein. Hier zur Anmeldung.

Mosaik TreppeSie werden dabei Brüder kennen lernen und diese auch Sie. Aber erst durch mehrfache Teilnahme an den Gästeabenden, was Zeit und Ausdauer erfordert, gewinnen Sie einen tieferen Eindruck vom freimaurerischen Denken, dem besonderen Diskussionsstil und von den Möglichkeiten, dieses Denken in Handeln umzusetzen.

Aber: Sie müssen für eine gewisse Wartezeit bis zu einer Aufnahme in die Bruderschaft Verständnis haben, damit wir und auch Sie feststellen können, dass Sie die genannten Vorbedingungen erfüllen.

Meist hält ein Bruder, der den Gästeabend leitet, einen kurzen Vortrag zu einem Thema mit freimaurerischem Bezug über das dann in freimaurerischer Gesprächskultur diskutiert wird. Diese zeichnet sich - im Vergleich zu anderen Diskussionsrunden - dadurch aus, dass wir den Gesprächspartner ausreden lassen, ihm nicht ins Wort fallen und seine Meinung respektieren, dieser aber auch engagiert widersprechen können.Hier einige Beispiele aus den

Mögliche Themenbereichen der Gästeabende:

  • Passt Freimaurerei noch in unsere Zeit?
  • Was bedeuten Ethik, Werte, Normen heute?
  • Welche Rolle spielen Symbole in unserem Leben?
  • Was ist die Bestimmung des Menschen?
  • Wie gehe ich mit Vorurteilen um?
  • Sind Toleranz und Religion unvereinbar?
  • Wo liegen Grenzen der Freiheit?
  • Freimaurerei – Geheimbund oder verschwiegene Gemeinschaft?